MObiles LAndschaftsMUseum

Das MitMachMuseum

 

HOME - ANGEBOT - MUSEUM - WISSENSCHAFT - AKTUELL - PROJEKTE - SPUREN - REFERENZEN - INFO - IMPRESSUM - AGB - LINKS

   Steinzeit zum Anfassen

Abenteuer Wildnis

Natur erleben

2020

Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Projektwoche, Ferienspiele, Kinderkulturtage,...

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 
 

>>> MOLAMU aktuell  >>>   1. Museum aktuell     >>> MOLAMU aktuell >>>

 
 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

21. Oktober 2020:

-  Waldbrunner Geopark - Kinderkulturtage -

"Geheimnisse im Quellenwald"

 

"GEO - Naturforscher -  Exkursion"

für die 4. Klassen der Grundschulen Waldbrunn / Westerwald

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

wichtiger Hinweis

März - Dezember 2020:

Steinzeit zum Anfassen

und viele andere

GEO-Natur-Erlebnisprogramme

 

 

   

Aufgrund der "Maßnahmen" in Sachen Corona-"Pandemie"

fallen bis zum Jahresende zahlreiche Veranstaltungen

sowohl in den Schulen als auch Jugendherbergen aus.

 

Zudem werden in unmittelbarer Folge

 

die Jugendherbergen in Gießen und Weilburg

dauerhaft geschlossen !

......

Wer sich vor Augen führt, was hier an lokaler Wertschöpfung verloren geht, wird sich fragen müssen, ob den politischen Entscheidungsträgern auch nur ansatzweise die Tragweite der sog. "Hygienemaßnahmen" bewusst ist.

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

Aus diesem und weiteren Gründen müssen an dieser Stelle nun auch ein paar grundsätzliche Anmerkungen zum Thema

"CORONA" ...     folgen.

 

(1)

"Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit"

(A. Camus)

 

... und deshalb muss Wissenschaft immer alle Aspekte ergebnisoffen und frei von finanziellen Interessen betrachten

können - und darf deshalb auch keinesfalls die fachliche Expertise von Minderheiten vollständig ausklammern !

Genau das geschieht jedoch - auf eine geradezu schockierende Art und Weise:

Mit Unterstützung der sog. "Qualitäts-Medien" wird Diskussion durch Diffamierung ersetzt !

Wer jedoch z.B. an diesen Orten:

https://www.wodarg.com/     https://www.nachdenkseiten.de/     https://www.mwgfd.de/     https://swprs.org/     https://www.rubikon.news/    

eigene Recherchen anstellt, wird rasch feststellen, dass hier keineswegs nur "Verstrahlte", "Rechtsradikale" und gezielt "Fake news" streuende Bösewichte unterwegs sind ...

und man darf einem Naturwissenschaftler da durchaus die Fähigkeit zu kritischer Betrachtung zutrauen !

 

(2)

Kann / darf man das alles einfach ignorieren ?!

 Wer wirklich einmal unvoreingenommen (!) an diese und viele, viele andere alternative Informationsquellen herangeht ... der wird in jedem Fall auf massive Ungereimtheiten stoßen ... wird zweifeln, in Frage stellen (müssen !) ...

Es ist geradezu erschreckend, was in den Öffentlich Rechtlichen Medien alles komplett verschwiegen und oder falsch dargestellt wurde und wird !

Die wissenschaftliche Erfahrung lehrt, dass die Wahrheit oftmals nahe der Mitte liegt. Letztere kann ich aber nur finden, wenn ich sämtliche Ränder kenne !

Selbstverständlich weiß auch ich nicht, wer da am Ende bis ins kleinste Detail recht haben wird ...

Nur eines weiß ich ganz sicher:

> Wissenschaft lebt nicht nur von der These, sondern auch von der Antithese. Und es sagt sehr viel über die Qualität der These aus, wenn die Antithese gar nicht erst zugelassen wird !

 

Wissenschaft lebt von Diskussion, Widerspruch, und es ist ganz sicher keine Schande, sich getäuscht zu haben.

Das einzige, das nicht geht, ist absichtlich zu täuschen, zu ignorieren, abweichende Daten zu verschweigen.

Letzteres kommt einer Lüge gleich!

Aber auch das ist sicher:

Die Wahrheit wird sich irgendwann Bahn brechen - das war immer so in der Menschheitsgeschichte - wenngleich es mitunter länger als ein Menschenleben gedauert hat ...

 

(3)

Über "Covidioten" und "Verschwörer"

... "Panik-Verbreiter" und Ignoranten

Im Grunde ist es ungeheuerlich, auf welcher Wissensbasis derzeit von verängstigten, einseitig informierten Politiker*innen über gestandene und hochverdiente Wissenschaftler sowie über Menschen, die einfach nur ihre demokratischen Rechte wahrnehmen, öffentlich hergezogen wird !

Gleiches gilt für die vielen Zeitgenossen, die diese Dummheiten einfach ungeprüft nachplappern !

Zweifellos gibt es unter den Corona-Maßnahmen-Gegnern auch einige wenige, die einen "verdammt nassen (Alu-) Hut auf haben" ...

Wer diese Minderheit dann aber zwecks Sensations- sowie Klick- und Einschaltquoten-Steigerung ständig und immer wieder als Haupt-Verschwörer mit allen anderen in einen Topf wirft, darf sich über Begriffe wie den der "Lügenpresse" irgendwann nicht mehr wundern.

Der Begriff „Verschwörungstheorie“ ist zudem inzwischen zu einem beliebig einsetzbaren Begriff geworden, mit dem so ziemlich jede abweichende und unliebsame Meinung diffamiert und Kritik an herrschenden Verhältnissen abgewürgt werden kann. Kurzum: ein genauso unwissenschaftliches wie unintelligentes Totschlagargument: Man ist in den Augen der anderen sofort und pauschal widerlegt, vernichtet, es gibt nichts mehr zu diskutieren.

Und deshalb ist / bleibt auch das für mich Fakt:

"Wenn wir nicht an die Meinungsfreiheit der Menschen glauben, die wir verachten, glauben wir überhaupt nicht an Meinungsfreiheit."

(Noam Chomsky)

"Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit"

(Albert Einstein)

 

(4)

Und deshalb ergeben sich Fragen:

Kann pauschales Diffamieren einer Demokratie auf Dauer zuträglich sein?

Sind die "Covidioten" vielleicht am Ende die, die beleidigen statt evident zu argumentieren?

Kann es sein, dass es auch hier um sehr viel Geld geht ... und der Einfluss von Konzernen auf Wissenschaft, Medien und Politik inzwischen viel zu groß geworden ist?

Warum zahlt die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung (u. a.) rund 2,3 Mio. Euro an den SPIEGEL ?

Sollte man mögliche Interessenkonflikte und auch die sog. "Faktenchecker" also mal genauer checken?

Wie wirksam sind die Masken bei kritischer Prüfung tatsächlich oder sind sie am Ende gar gesundheitsschädlich - besonders für Kinder ?

Sollte sich unsere Regierung vielleicht zur Abwechslung einmal selbstkritisch fragen, warum das Vertrauen der Menschen in sie immer geringer wird ... ?

...

 

Es wird höchste Zeit, diese und viele andere Fragen zu stellen, vor allem zu den getroffenen Maßnahmen und deren Verhältnismäßigkeit ...

Haben Sie auch welche?

Ich habe noch sehr viele mehr ... und ich werde sie stellen -

allein im Interesse der Kinder.

 

 

(5)

Eine von Interessen gelenkte Wissenschaft macht Demokratie zur bloßen Fassade !

 

und deshalb:

darf ein Naturwissenschaftler nicht schweigen, wenn er feststellt, dass gegen grundlegende wissenschaftliche Gepflogenheiten verstoßen wird - wenn offene Diskussion durch Diffamierung ersetzt wird -

allein schon im Interesse der Kinder !

 

Lassen Sie sich deshalb nicht von einseitigen Informationsquellen in die Irre führen.

 Panik lähmt - Nachdenken hilft !

Dr. Holger Rittweger

 

*****************************************************************************

Hinweise

Oktober 2020

 

Wer Kinder hat oder mit Kindern arbeitet, sollte sich das unbedingt anhören (!):


Kindheitsforscher Michael Hüter:

"Eine ganze Generation wurde kollektiv traumatisiert"

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/107367-kindheitsforscher-michael-huter-ganze-generation/

 

genauso wie das:

Prof. Dr. Stefan Hockertz:

"Schnellschuss Corona-Impfung - Riskantes Experiment an gesunden Menschen ?"

https://www.youtube.com/watch?v=RJue8CKkD8M


 

*****************************************************************************

Hinweise

August-September 2020

 

Verschleierung und Maskierung

https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_11_09_2020_verschleierung_und_maskierung

(Dr. med. Gunter Frank)

.....

Covid-19 – ein europaweiter Zahlenvergleich zeigt, wie unbegründet und manipulativ der derzeitige Alarmismus ist

https://www.nachdenkseiten.de/?p=64554

(Jens Berger)

.....

"Immer mehr Bürger merken, dass mit der offiziellen Interpretation von COVID-19, den “Schutzmaßnahmen” und dem “Warten auf den Impfstoff” oder der Diskreditierung von Wissenschaftlern wie Professor Sucharit Bhakdi als „Covidioten“ oder gar „Rechtsextremisten“ etwas nicht stimmt."

https://www.achgut.com/artikel/russischer_corona_impfstoff_solide_aber_schon_von_gestern

.....

Dreht sich der Wind?

Sogar die BILD-Zeitung hat was gemerkt ...

>>> https://www.achgut.com/artikel/dreht_sich_der_wind

(Dr. med. Gunter Frank)

.....

Wann wird diesem Fiasko endlich ein Ende gesetzt?!

s. dazu auch Grafiken d. CORONA-INITIATIVE-DEUTSCHER-MITTELSTAND:

>>> https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present#slide=id.g74a92eef9f_8_0

.....

"Erfreulich undramatische Daten rechtfertigen keine dramatischen Eingriffe"

>>> https://www.nachdenkseiten.de/?p=63898

(Jens Berger)

 

*****************************************************************************

Hinweise

Juli-August 2020

"Kurz vor" einer keineswegs so ungefährlichen (wie offiziell kolportiert) und noch nie zuvor am Menschen durchgeführten mRNA - Impfung sowie reichlich sprach- und ratlos über das Verhalten unserer Regierung, der "offiziellen Wissenschaft" sowie der Hauptmedien ... fühle ich mich nun verpflichtet, alle Freund*innen und Kolleg*innen dazu aufzufordern, sich unbedingt auch alternativ über das Thema "Corona-Pandemie" zu informieren!

z.B. hier, da nüchtern, unaufgeregt, nicht polarisierend, fundiert:

>>> Die Macht von Komplexität und Polarisierung  (https://www.nachdenkseiten.de/?p=63277)

oder hier:

Corona Fehlalarm? -

Ein Bestseller von Karina Reiss und Sucharit Bhakdi 

>>> https://www.buchkomplizen.de/e-Book/Alle-Buecher/Corona-Fehlalarm-Zahlen-Daten-und-Hintergruende-Zwischen-Panikmache-und-Wissenschaft-welche-Massnahmen-sind-im-Kampf-gegen-Virus-und-COVID-19-sinnvoll.html

(s. dazu auch:  >>> https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/trotzdem-ein-erfolg)

und auch hier:

https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_massentests_und_kuenstliche_wellen

>>> https://www.achgut.com/artikel/corona_aufarbeitung_warum_alle_falsch_lagen

... und ich muss und werde mich auch immer schützend vor Kinder stellen (!), die an völlig überzogenen "Hygieneregeln" sowie an der geplanten, konzerngelenkten, nahezu kompletten >>> DIGITALISIERUNG ihres Daseins auf Dauer definitiv Schaden nehmen werden:

>>> Maskenzwang im Unterricht: Ein bizarrer Plan.  (https://www.nachdenkseiten.de/?p=63588)

(mit zahlreichen weiteren links ...)

sowie zur geplanten mRNA-Impfung:

„Was Bill Gates sagt, das gilt“ – Biowissenschaftler Clemens Arvay zur Covid-Impfstoffentwicklung":

https://www.youtube.com/watch?v=LfbbikCPoHk

https://www.youtube.com/watch?v=mfh4vHCEty0

"Covid-19-Impfstoffentwicklung – eine Debatte ist dringend nötig, findet aber nicht statt" (Jens Berger)

https://www.nachdenkseiten.de/?p=63388

...

 

 

*********************************************************************************

Hinweise

Mai 2020

 

Den nachfolgenden Hinweis kann und darf ich mir als Naturwissenschaftler nun an dieser Stelle nicht länger verkneifen:

Es fällt im Moment doch sehr auf, dass es an kritischer und offener wissenschaftlicher Diskussion mangelt und evident belegte Fakten, die nicht so ganz zur offiziellen Lesart passen wollen ... komplett missachtet ... und sehr rasch und sämtlich als „Verschwörungstheorien“ abgetan werden.

Es handelt sich bei vielen der Kritiker jedoch um erfahrene und ausgewiesene Fachwissenschaftler*innen und Ärzte - und es werden mehr!

Auch die Frage, ob der sog. "Shutdown" womöglich am Ende nicht mehr Probleme - auch und gerade in gesundheitlicher Hinsicht - erzeugt, als er verhindern kann, muss erlaubt sein ... und in einer demokratischern Gesellschaft auch gestellt werden!

Breit ausgewogene (unvoreingenommene) Information (Internet-Recherche), kritische Reflektion und Nachdenken helfen immer ... allein um auszuschließen zu können, dass die Realität nicht am Ende schlimmer ist, als sich das "Verschwörungstheoretiker" jemals ausdenken könnten ...

Sind diese Parallelen rein zufälliger Natur (?):

Profiteure der Angst -

Das Geschäft mit der Schweinegrippe

(arte/NDR 2009)

>>> https://www.youtube.com/watch?v=ECO4FzFP6Nk

s. auch:

Corona – Was mich umtreibt, was viele umtreibt: Ein andauerndes Chaos

>>> https://www.nachdenkseiten.de/?p=60586

 

 

*********************************************************************************

Hinweis

17. März 2020

Aufgrund der aktuellen Lage in Sachen

"SARS-CoV-2"

 ... und den damit verbundenen drastischen Maßnahmen incl. Schulschließungen und Ausfall sämtlicher Klassenfahrten etc.

kann / muss das MOLAMU / BLP den Schwerpunkt verlagern und sich den laufenden und anstehenden

Forschungsprojekten widmen.

(s. unten: 3. BLP aktuell  -  Forschungsprojekte)

Für den Rest des Jahres sei darauf hingewiesen, dass "MOLAMU-Abenteuer" in aller Regel nicht lebensgefährlich sind ...  ;-)

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 
 

>>> DEMNÄCHST >>>   2. Ausgewähltes im Ausblick     >>> DEMNÄCHST >>>

 
 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

+++   MOLAMU 2020   +++   GEOPARK 2020   +++

AUSBLICKE 2020/2021 ...

Lernen - Spaß haben - Ferien machen

im

GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus

 GEO-, Natur- & STEINZEIT- ERLEBNISPROGRAMME

buchbar über folgende Kooperationspartner:

>>> Jugendherberge Weilburg      >>> Schullandheim Waldmannshausen
>>> Evangelische Jugendburg Hohensolms        >>> Jugendherberge Limburg

>>>  Jugendherberge Gießen    >>> Jugendherberge Bad Marienberg

>>>  Ferienheim Winnau     >>> Schullandheim Norken

>>>  Selbstversorgerhaus Birkenmühle/Westerwald

hier geht's direkt zum      

>>> GEOPARK-Programm 2020

Hintergrund: Basalt-Steinbruch bei Bad Marienberg im Westerwald     

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 
 

>>> Forschungsprojekte >>>   3. BLP aktuell     >>> Forschungsprojekte >>>

 
 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

Büro für Landschafts- und Paläoökologie

+++  Forschung aktuell   +++   BLP   Wissenschaft   BLP   +++   Forschung aktuell   +++

Eisenzeitliche Molluskenfauna aus Dettenheim, Stadt Weißenburg in Bayern, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

 (Pupilla muscorum (1), Vallonia pulchella (2), Trichia “hispida-plebeia” (3), Cochlicopa lubrica (4), Vertigo pygmaea (5), Succinea oblonga (6) u. Carychium minimum (7))


  Landschaftsökologie - Biotopkartierung - Quartär-Geologie -  Quartärpaläontologie  - Sedimentologie  - Archäozoologie - Molluskenanalysen -  Archäobotanik - Geoarchäologie

 

aktuelle Forschungsprojekte:

                                    finden Sie hier :   >>>

Hintergrund: Lackabguss Eiszeit-Bodenprofil mit Eltviller Tuff (dunkles Band), der einen Polygonboden bildet. Limburg, ICE-Bahnhof (s. weit. Infos unter ">>> Spuren" ).

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

Das besondere Forschungs-Projekt aus aktuellem Anlass:   

Wertvolle Natur in akuter Gefahr!

>>> Der 'Hauser Wald' - Archäologie, Geologie, Natur

 

und damit eng verknüpft die

BLP - Themensammlung:  

>>> Windkraft im Wald?

Die Nachteile überwiegen bei weitem:

WKA schaden dem Ökosystem Wald!

... der schöne "Traum von der sauberen Energie aus dem umsonst wehenden Wind" ...

zerplatzt sofort, wenn man nur mal genau hinschaut - leider. 

...

 

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 
 

MOLAMU 2020    >>>   4. Ausgewähltes im Rückblick     <<<     MOLAMU 2020

 
 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

25. u. 26. August 2020

  GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus zum Anfassen

"Mit Jeans in die Steinzeit"

Steinzeitprojekt-Tage

              

Konrad-Adenauer-Gymnasium Westerburg

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

 

Sommer-Ferien-2020

zum Anfassen ... und 100% analog !

 

 

04. u. 05. sowie 13. u. 14. August 2020

  Ferien im GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus

Sommer-Ferien-

Steinzeit-Abenteuer-Tage

 

         

               

am Steinkammergrab  Niederzeuzheim

Lust auf Abenteuer und spannende Naturerfahrungen?
... Dann ist unser Steinzeitcamp genau das Richtige für Dich!
Viel Spaß mit Freunden, lustige Spiele, ein gemütliches Lagerfeuer, eine Wanderung zu einem 5.000 Jahre alten Steinkammer-Grab und vieles mehr stehen auf dem Programm. Du kannst lernen, wie Du alleine in der Wildnis überleben kannst, z.B. eine brauchbare Verteidigungswaffe zu bauen oder ohne moderne Hilfsmittel Feuer zu machen! Welche Pflanzen sind essbar, welche sind giftig? Gibt es Tierspuren? Wo finde ich Trinkwasser? Der Clan, die sich am Ende am besten in der Natur auskennt und richtig geschickt ist, wird schließlich die meisten Überlebenspunkte gewinnen….
... Vielleicht wirst Du ja der/die neue Bogenschützen-König(in)?

 

In Kooperation mit dem Jugendbildungswerk und dem Amt f. d. ländlichen Raum, Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz

Info & Anmeldung:

Hella Birker - Kreisverwaltung Limburg-Weilburg -

Schloss Hadamar - Gymnasiumstr. 4 - 65589 Hadamar - 06431/296 5919  -  h.birker(@)limburg-weilburg.de

  

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

 

Sommer-Ferien-2020

zum Anfassen ... und 100% analog !

 

 

April - Juli 2020:

 

"Abenteuer Wildnis"

u. v. a.

GEO-Natur-Erlebnisprogramme

Aufgrund der "Corona-"Pandemie"" fallen bis zu den Sommerferien sämtliche

Veranstaltungen sowohl

in den Schulen als auch Jugendherbergen aus.

Zu den geplanten Ferienspielen ist derzeit noch

keine endgültige Entscheidung getroffen.

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

-  Fällt aus  -

22. u. 23. April 2020:

  Den GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus erleben

-  Waldbrunner Geopark - Kinderkulturtage -

"Steinzeit - Wildnis - Natur"

                                 

         

                                                  

Erlebnis-Projekt für die 4. Klassen

Grundschule Hintermeilingen; Grundschule Ellar  -  Grundschule Hausen; Grundschule Lahr

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

-  Fällt aus  -

31. März u. 01. April 2020:

Eine Reise in die Jungsteinzeit

"Bauern, Bäcker, Bogenschützen"

 

Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

19. u. 20. Februar 2020:

Steinzeit-Projekttage

Herrmann-Ehlers-Schule Wiesbaden

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

 

17. Februar 2020

Wissenschaftlicher Beirat
GeoPark Westerwald-Lahn-Taunus

Grube Fortuna Solms Oberbiel

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

27., 28., 29. u. 30. Januar 2020:

Eine Reise in die Jungsteinzeit

Steinzeit-Projekttage

Bertha-von-Suttner-Schule Mörfelden

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

kurz vor Weihnachten 2019:

Zeit, einfach mal mit einem wunderbaren Kinder-Geschenk

  (stellvertretend unter vielen ) ...

Danke zu sagen ... an alle Großen und Kleinen, die in 2019 mit mir zusammen tapfer den Zecken, der Hitze, dem Regen, ... dem "ganz normalen Wahnsinn" getrotzt haben ... für nettes Miteinander, für gemeinsames Lachen, für Freundschaft, für Unterstützung, für Zusammenarbeit, für Geduld, ... in persönlicher wie pädagogischer und wissenschaftlicher Hinsicht.

Holger (R.)

Hintergrund: Blick auf den Hirschberg bei Waldbrunn-Ellar / Westerwald         

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferienspiele, ...

14. Dezember 2019

Fachtagung der

AG Altsteinzeit und Mittelsteinzeit Hessen

in der Universität Marburg

>>>

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferienspiele, ...

12. u. 13. November 2019:

Steinzeit zum Anfassen !

Steinzeit-Projekttage

Geschwister-Scholl-Schule Bensheim

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

05. Oktober 2019:

  Ferien im GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus

"Das Zeichen der Waldläufer"

Eine Abenteuerreise ins Mittelalter

 

                                   

 

Stöffelpark / Enspel Westerwald

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

28. u. 29. August 2019:

"Abenteuer Wildnis"

GEO-Natur-Erlebnisprogramm

 

Sophie-Scholl-Schule Flörsheim

in der

Jugendherberge Gießen

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

26. u. 27. Juni 2019:

Eine Reise in die Jungsteinzeit

Steinzeit-Projekttage

Heinrich-Böll-Schule

Rodgau Nieder-Roden

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

 

11., 12. u. 13. Juni 2019:

"Abenteuer Wildnis"

GEO-Natur-Erlebnisprogramm

    

Carlo-Mierendorff-Schule Frankfurt in der

Jugendherberge Weilburg

 

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

27. u. 28. Mai 2019:

  Klassenfahrt in den GEOPARK !

Im Auge des Bären

Steinzeit-Erlebnisprogramm

Mittelstufenschule Dichterviertel Wiesbaden

in der

Jugendherberge Weilburg

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

22. u. 23. Mai 2019:

Eine Reise in die Jungsteinzeit

Steinzeit-Projekttage

Helene-Lange-Schule Wiesbaden

Pfingstbornanlage WI-Breckenheim

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

 

17. Mai 2019

GeoSymposium 2019
GeoPark Westerwald-Lahn-Taunus

"SCHUTZ DURCH NUTZUNG"

Breitscheid

>>> Programm u. Flyer

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

16. Mai 2019:

Steinzeitprojekt-Tag

"Mit Manni in die Altsteinzeit"

 

     

Taunusgymnasium Königstein

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferienspiele, ...

14. Mai 2019:

-  GEO-Kinderkulturtage Merenberg  -

  Den GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus erleben

 Survival-Abenteuer auf der Burg!

Wildnis-Training-1.

 

für die 4. Klassen der Albert-Wagner-Schule Merenberg

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

 

25. März 2019

Wissenschaftlicher Beirat
GeoPark Westerwald-Lahn-Taunus

Stöffelpark Enspel

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

21. Februar 2019:

Eine Reise in die Altsteinzeit

Steinzeit-Projekttag

Campus Klarenthal Wiesbaden

 

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

12. Januar 2019

Fachtagung der

AG Altsteinzeit und Mittelsteinzeit Hessen

in der Universität Marburg

>>>

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

+++  (M)AUS-Blick  +++

03. Oktober 2018:

 ... für Maus-Fans!

"Türöffner-Tag 2018"

Die Sendung mit der Maus

Sachgeschichten live

 

         

 

Mittelalter auf der Burg Hohensolms!

 Die Jugendburg Hohensolms und das MOLAMU laden dich ein zu einer spannenden Reise in die Welt der Ritter, Mönche, Handwerker und Bauern. Nach einem Rundgang durch unsere Burg erwarten dich viele tolle Sachen zum Anfassen und Ausprobieren. Wie schwer sind eine Kettenrüstung, ein Morgenstern, ein Rundschild oder ein 2-Händer-Schwert? Du kannst lernen, Feuer auf Mittelalter-Art zu entfachen und darfst mit einem mittelalterlichen Langbogen schießen. Nach so viel Abenteuer schmeckt das Stockbrot am Lagerfeuer sicher besonders gut ...

Anmeldung:

>>>

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

+++   ABENTEUER - WILDNIS - LERNEN   +++

Natur-Detektive im GEOPARK

"Nichts für eingeschlafene Stubenhocker!"

im Rahmen der Ganztagsbetreuung an der Grundschule Hausen

 

 

 

neugierig auf mehr Bilder?  zum Projekt >>>

 

+++   ABENTEUER - WILDNIS - LERNEN   +++

 

 
 
 

und schließlich noch ein paar Rückmeldungen:

 
 
 

+++  " Vielen Dank für den informativen und lebendigen Steinzeit-Tag mit Manni – immer wieder ein besonderes Erlebnis  ... Sehr geehrter Herr Dr. Rittweger, ich möchte mich nochmal für den tollen Projekttag gestern bedanken. Die Kinder hatten jede Menge Spaß und wir Lehrkräfte haben noch eine Menge Wissen und Techniken erwerben  können. Wenn ich wieder ein ähnliches Projekt durchführe, werde ich gerne wieder auf Ihr Angebot zurückgreifen  ...  Hallo Herr Dr. Rittweger, unsere Rocker fanden das alles ganz toll, wir haben sie noch nie so lange ruhig  erlebt, also muss es für sie absolut fesselnd gewesen sein ...    Vielen Dank für das schöne gelungene Programm!   Wir werden dich bzw. das MOLAMU auf jeden Fall weiterempfehlen!  Die Kinder unserer Klassen haben auch am nächsten Tag noch fleißig geschnitzt und an ihrem Waldläuferamulett weitergearbeitet ... "    +++

"Hallo Herr Rittweger, vielen Dank noch mal für den schönen, informativen, erkenntnisreichen Tag. In der Nachbesprechung der Klasse G6a kam noch mal deutlich heraus, wie sehr die Klasse den Tag genossen hat und wie viel an Information hängengeblieben ist. Einige Schüler fragten sogar , ob wir mal eine ganze Woche Steinzeit machen könnten. Man wird sehen :-)
Herzlichen Dank für die gute Laune, den Witz und dafür, dass Sie uns so kindgemäß Ihr ausgesprochen großes Wissen und Ihre didaktische Kompetenz geschenkt haben."

"Lieber Herr Rittweger, ich wollte mich noch mal für die tolle Woche bei uns an der Bertha-von-Suttner Schule bedanken! Meiner Klasse hat es sehr gut gefallen und auch die Eltern waren von den Fotos begeistert."

"Ich möchte mich noch mal ganz herzlich für den schönen Steinzeittag bei Ihnen bedanken! Es war sowohl für die Schüler als auch für uns Lehrerinnen ein schönes Erlebnis. Die Kinder haben den Projekttag als das Highlight der Wanderwoche bezeichnet!"

"Vielen Dank für den Tag! Er kam bei den Schülern unheimlich gut an, obwohl man ja merken konnte, wie einige doch an ihrem Limit waren an so einem langen Tag. Trotzdem gab es nur positive Resonanz! Sie hätten viel gelernt, und den Eindruck hatten wie Lehrer auch."

"Vielen Dank, Herr Dr. Rittweger, für die erlebnisreiche Zeitreise. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 der ... Schule hatten einen anschaulichen und handlungsorientierten Einblick in das Leben nicht nur der steinzeitlichen Jäger und Sammler. Unsere Begegnung wird Folgen für Sie haben: Ich empfehle Sie meiner Schule uneingeschränkt weiter!"

"... Die beiden Projekttage kamen richtig gut an und haben den Schülern und uns unheimlich viel Spaß gemacht. Toll, was bei Kids alles hängen geblieben ist. Sie hätten sich sogar noch mehr Zeit zum Waffenausprobieren und Bogenschnitzen (!) gewünscht ..."

"Halo! Am Freitag war es total spannend und cool! Gruß Fabian(7C)"

"... Die Rückmeldung meiner Klasse zu dem Tag war sehr positiv. Sie fanden es toll selbst etwas tun zu können vor allem das Bogen schießen hat Ihnen gefallen, aber auch das Feuer machen, Verkleiden und anfassen der Knochen. Ich glaube es war ein sehr eindrucksvoller Tag für sie. "

"Vielen Dank nochmal für den eindrucksvollen und spannenden Tag. Die Kinder waren begeistert. Ein Kind hat zu Hause erzählt: „Das war mehr als ein Abenteuer!“ Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen."

"Vielen Dank für ein ausgesprochen informatives und kurzweiliges Steinzeiterlebnis für die Schüler und Lehrer. Inzwischen haben wir differenziertere Rückmeldungen von den Schülern – der Favorit bei den Jungen war Bogenschießen und Golo-Spiel, bei den Mädchen eine etwas größere Bandbreite (wen wundert’s?), aber auch hier Bogenschießen, Fragen beantworten und Zeitstrahl. Ein Schüler (Fu) hätte (so seine Mutter) zu Hause noch lange nachgerechnet, wo man wäre, als die ersten sowieso da waren usw. Es hat ihn offenbar tief beeindruckt (mich übrigens auch). Also, wirklich ein gelungenes Lernarrangement."

"Hallo Herr Rittweger, die Ferien haben soeben begonnen, erst jetzt habe ich Zeit für eine kleine Rückmeldung zu dem von Ihnen an unserer Schule durchgeführten Steinzeit-Tag, speziell aus der Sicht der Klasse 5b. Insgesamt: "sehr gelungen", "vielen Dank" und "Schön, dass Sie sowas machen": Das ist der Grundtenor der Klasse und ihres Klassenlehrers, also von mir."

"... Ein paar Aussagen möchte ich Ihnen gerne schreiben, denn die Kinder haben Ihnen ganz persönlich ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. "Der Mann konnte gut erzählen und man konnte ihm gut zuhören, ohne dass es langweilig wurde." ein anderer Schüler sagte . "Der konnte gut mit uns umgehen." Wieder eine andere Äußerung: "Der hatte auch Geduld mit uns, wenn wir vielleicht auch mal zu laut waren oder net gleich alles kapiert haben"

"... Auch wenn es sehr anstrengend gewesen war etwas Ruhe in den Haufen zu bekommen, fanden die meisten SuS die Spiele und die draußen Aktivitäten am schönsten. Begeistert waren sie auch vom Verkleiden, vom Anmalen, vom Feuer machen und dem gegeneinander Spiel der Klans. Einige sagten, dass es ihnen zu lange war. Also alles in Allem eine begeisterte Schülerschaft. Ich fands, wie ich dir ja auch schon gesagt habe, sehr interessant und eine super Ergänzung zum Schulalltag. Ich werde in jedem Fall versuchen spätestens im siebten Schuljahr eine Freizeit bei dir zu organisieren."

"Das war toll, im Museum wäre das Zeug doch nur alles in Glaskästen gewesen und man hätte nix anfassen dürfen." Wir konnten alles ausprobieren und am meisten Spaß hat das Bogenschießen gemacht" ..."

"Hallo Herr Rittweger , es hat mir sehr viel spaß gemacht als sie am 26.4.07 etwas mit der Klasse 4 der Grundschule unternommen haben. Ich freue mich schon riesig auf das nächste mal nämlich bei dem Clan des Bären. Jetzt sag ich auch schon tschüüüüüüüüüs bis zum nächsten mal."

"Meine Klasse war begeistert und auch Jungs, die ansonsten zu Hause nur wenig erzählen, haben ihren Eltern ausführlich berichtet. Der Tag war für sie aufregend und toll ! Auch wir Kollegen waren beeindruckt. Uns hat abends der Kopf geschwirrt, wie muss es dann Ihnen ergangen sein. Nochmals herzlichen Dank, dass Sie den Kindern ein unvergessliches Erlebnis beschert haben."

"Hallo Herr Rittweger, ich möchte mich noch einmal für den schönen Tag in der Herzbergschule bedanken, es hat uns allen viel Spaß gemacht! "

"Hallo Herr Dr. Rittweger, ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Kommen in den Kindergarten ... bedanken. Sie haben sowohl bei den Kindern als auch bei den Erzieherinnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Alle waren sehr begeistert vom "MOLAMU". Besonders gefallen hat den Kids wohl das Feuermachen und das Speerwerfen. Meine Tochter jedenfalls hat sehr vom Feuermachen geschwärmt. Ich bin sehr froh, dass das alles trotz Stau und nicht ganz so tollem Wetter so schön für die Kids geworden ist. Vielleicht bewirkt ja unsere "Mundpropaganda" für das MOLAMU, dass Sie bald mal wieder in unsere Gegend kommen. Also, auf diesem Wege noch einmal ein dickes Dankeschön ..."

"Hallo Herr Dr. Rittweger, den Kindern und uns (...) hat es außerordentlich gut gefallen. Danke für die Fotos. Stolz haben wir schon sämtliche Bilder den SchülerInnen präsentiert. Die Resonanz war gigantisch."

"Hallo Herr Rittweger, wie versprochen haben wir am Freitag in der Schule noch mal über den Geotag vom Donnerstag gesprochen und ich möchte Ihnen eine Rückmeldung geben, wie die Aktion bei den Kindern angekommen ist. Um es kurz zu machen: Sie waren alle begeistert! Besonders gut kamen die Bohrung, die Bacherforschung, das "Klettern" im Gelände und der Film an. Nochmals vielen Dank und einen schönen Sonntagabend!"

"Sehr geehrter Herr Dr. Rittweger, wir möchten uns noch einmal für den gelungenen Erlebnistag bei Ihnen bedanken. Die Schülerinnen und Schüler schwärmten die ganze Woche von den Erlebnissen und den neu gewonnenen Erkenntnissen über die Altsteinzeit. Gerne empfehlen wir Sie weiter und freuen uns auf ein Wiedersehen."

...

 

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

+++   Westerwald +  Taunus + Rheinland + Bergisches Land + Sauerland +  Vogelsberg + Knüll + Hinterland  +  ...  Ferienprogramm für Kinder + Erlebniswandern + Veranstaltungen +  Radtour + Ferienprojekt + Wildniscamp + Kinderkulturtage  +  Ferienspiele  +     Jugendherberge +  Klassenfahrt  +  Schule  +  Geo-Exkursion +        Event  +  Ausstellung   -   Erdgeschichte +  Natur + Landschaft + Eiszeit + Steinzeit + Archäologie erleben     -   Wir kommen auch zu Ihnen !  +++

EISZEIT  UND  MEHR ...

DAS MITMACHMUSEUM

>>> Referenzen                   >>> Museum

Steinzeit zum Anfassen - Abenteuer Wildnis - Natur erleben - Schule, Grundschule, Projekttage, Klassenfahrt, Kita, Teamevent, Kinderkulturtage, Projektwoche, Ferien, Abenteuer-Camp, ...

 

© www.mobileslandschaftsmuseum.de

letzte Aktualisierung

12.10.2020